Tatort-Eifel

Am 19. September erhielt Senta Berger den Krimipreis Roland für die Darstellug der Kriminalrätin Eva-Maria Prohacek in der Serie unter Verdacht . Überreicht wurde der Preis, benannt nach dem 2007 verstorbenen Regisseur Jürgen Roland, von WDR Tatort-Kommissar Freddy Schenk (Dietmar Bär). Auch auf der Bühne agierte ein Kollege, der BR Tatort-Kommissar Ivo Batic (Miro Nemec & Band ). Zum ersten Mal erhielt eine Frau den Preis, eine großartige Schauspielerin in einer tollen Rolle. Herzlichen Glückwusch! Senta Berger.

Advertisements